Tschechischer+F%3Fhrerschein del.icio.us - Diese Seite zu den Favoriten hinzufügen Yahoo - Diese Seite zu den Favoriten hinzufügen LinkARENA - Diese Seite zu den Favoriten hinzufügen Oneview - Diese Seite zu den Favoriten hinzufügen FOLKD - Diese Seite zu den Favoriten hinzufügen
MPU Beratung und Vorbereitung
  Bundesweite medizinische
psychologische Beratung,
Vorbereitung und
MPU Test für:
 
 
medizinisch psychologisches gutachten Ein ehemaliger Gutachter von TÜV Hessen bringt Sie durch die MPU!
mpu bestehen

Kostenloses Beratunsgespräch unter:
Telefon.: 0800 - 12 44 244
(kostenloser Anruf)
 
   
 
Suche
Kostenloser Rückruf?
Anrede:
Name:
PLZ Ort:
EMail:
Telefon:
Rückrufzeit:
Uhr

Spamschutz:

Tragen Sie bitte das
Ergebnis von 7 + 3 ein:

 

Abstinenznachweise
 title=
 
Haaranalysen, Drogentest, Abstinenznachweise & Alkohol (ETG) für die MPU!

> <a href=Hier geht es zur Bestellung
 

 

Tschechischer Führerschein

Wer meint, er könne sich mit einem Tschechischer oder EU-Führerschein der MPU entziehen, irrt !!
Gemäß § 69b Abs. 1 StGB hat der Entzug der Fahrerlaubnis die Wirkung, dass das Recht, die ausländische Fahrerlaubnis im Inland (=BRD) zu gebrauchen, aberkannt wird.
Im Klartext:
Wer seinen deutschen Führerschein verloren hat, hat auch das Recht verloren, mit einem Tschechischer oder EU-Führerschein in Deutschland fahren zu dürfen.


Führerschein umschreiben

Ein Führerschein muss nach spätestens 6 Monaten umgeschrieben werden, wenn der Inhaber seinen ordentlichen Wohnsitz nach Deutschland verlegt.
Eine Verlängerung der Frist zur Führerschein Umschreibung auf 12 Monate ist möglich, wenn glaubhaft nachgewiesen werden kann, dass der Wohnsitz nicht länger als 12 Monate in der BRD liegt.

Dies gilt nicht, für Bürger der EU bzw. des EWR. Hier ist eine Umschreibung des Führerscheins nicht vorgeschrieben; es handelt sich in den meisten Fällen schon um einen EU-Führerschein.


EU – Führerscheinklassen

Die wichtigsten EU-Führerscheinklassen im Überblick:

                   Neue Klassen             Alte Klassen

PKW           B, BE, S                        3
Motorrad    A, A1, M                       1, 1a, 1b
LKW           C, CE, C1, C1E             2
Bus            D, DE, D1, D1E             2


Führerschein und MPU

Wem in Deutschland der Führerschein entzogen und eine MPU auferlegt wurden, sucht evtl. nach Alternativen zur Begutachtung.
Beweggründe hierfür können die finanzielle Belastung für Vorbereitung und MPU selbst sein, oder vielleicht auch das wiederholt negative Gutachten.

******* Kosten einsetzen

Hier scheint der Ausweg im Ausland zu finden zu sein. Gültiger EU–Führerschein, schnelle, unbürokratische Abwicklung und die (scheinbare) Sicherheit gegen Zahlung eine neue Fahrerlaubnis zu bekommen – das alles klingt zu verlockend!
Noch vor ein paar Jahren war ein tschechischer Führerschein die Lösung.

Doch VORSICHT !! Führerschein – Tourismus lohnt nicht mehr!!


Ein im Ausland (auch in der EU / dem EWR) erworbener Führerschein ist in Deutschland nur solange gültig, wie bei der deutschen Fahrerlaubnisbehörde nichts gegen Sie vorliegt.
Haben Sie z.B. eine Anordnung zur MPU erhalten, gilt Ihr ausländischer Führerschein in Deutschland nicht!!

Ein weiteres Problem bei der Variante „Führerschein ohne MPU“ ist der ordentliche Wohnsitz. Um einen gültigen EU-Führerschein zu erlangen, muss der Wohnsitz nachweisbar ins Ausland verlegt werden.
Sobald der Wohnsitz wieder nach Deutschland zurückgelegt wird, unterliegt der Inhaber der Fahrerlaubnis automatisch wieder dem deutschen Fahrerlaubnisrecht.

Als Fazit kann man nur sagen, die MPU ist vielleicht die mühsamere und teurere, aber mit Sicherheit auch die einzig realistische Möglichkeit den Führerschein auf Dauer zurückzubekommen!