MPU Beratung und Vorbereitung für Mönchengladbach

Es kann hin und wieder vorkommen, dass die Behörde einen Zweifel daran ausspricht, ob jemand wirklich zum Führen eines Kraftfahrzeugs geeignet ist oder nicht. Dann wird eine Medizinisch Psychologische Untersuchung gefordert, auf welche wir Sie sehr gern vorbereiten und gezielt beraten möchten.

Die Beratung in Mönchengladbach

ist ein Einzelgespräch mit einem ehemaligen Gutachter. Dieser wird zunächst die theoretischen Hintergründe und diagnostischen Punkte herausfiltern und diese dann mit Ihnen erörtern, was für ein positives Gutachten sehr wichtig ist.

Schon zu Beginn

Der MPU werden Sie erfahren, welche Bedenken die zuständige Behörde geäußert hat. Nun werden Sie gezielt auf die Beratung vorbereitet, unter anderem durch ein simuliertes Gespräch, welches besonders wichtig ist.

Selbstverständlich ist es unumgänglich, dass Sie sich mit Ihrer Vergangenheit und Ihrem eigenen Fehlverhalten auseinandersetzen, um neue Verhaltensweisen für die Zukunft zu schaffen. Bei der Begutachtung werden genau diese Dinge besonders gezielt hinterfragt.

Bei der Begutachtung

werden Sie auf einen erfahrenen Gutachter treffen. Der Dipl.-Psychologe wird sofort erkennen, ob Sie ihm wirklich die Wahrheit sagen oder ob Sie es damit nicht so genau nehmen.

Es ist uns natürlich nicht möglich, Ihnen ein positives Gutachten zu garantieren, denn dies wäre höchst unseriös. Dennoch ist es unwahrscheinlich, dass Sie negativ eingestuft werden, weshalb wir Ihnen für diesen Fall eine kostenlose Nachbesserung versprechen. Alle notwendigen Maßnahmen sind für Sie vollkommen kostenlos.

Sie können uns bereits jetzt unverbindlich kontaktieren. Im ersten kostenlosen Telefonat erfahren Sie wichtige Details über Ihre derzeitige Situation bezüglich des Führerscheins.