MPU Beratung und Vorbereitung für Stuttgart

Dass das zuständige Landratsamt einen Zweifel daran hat, ob jemand zum Führen eines Kraftfahrzeugs geeignet ist, kommt immer wieder vor. In diesem Fällen wird die Medizinisch Psychologische Untersuchung angeordnet, auf die wir Sie sehr gern vorbereiten und in diesem Zuge auch gezielt beraten möchten.

Die Beratung in Stuttgart

erfolgt durch einen ehemaligen Gutachter in einem Einzelgespräch mit Ihnen. Zunächst ermittelt der Gutachter die theoretischen Hintergründe und diagnostischen Punkte, um diese dann mit Ihnen erörtern zu können. Hierdurch können Sie ein positives Gutachten erhalten.

Schon zu Beginn

der MPU werden Sie erfahren, welche Bedenken die Behörde äußerte. Nun werden Sie mit unserer Hilfe gezielt auf die Begutachtung vorbereitet. Die Vorbereitung erfolgt sehr systematisch, sodass auch ein simuliertes Gespräch mit einem Gutachter durchgeführt wird, welches die Begutachtungs-Situation widerspiegeln soll. Dies ist wirklich wichtig.

Zudem müssen Sie sich mit dem eigenen Fehlverhalten und Ihrer Vergangenheit auseinander setzen, um neue Handlungsweisen für die Zukunft zu erarbeiten. Auch hierüber werden Sie bei der „echten“ Begutachtung befragt.

Bei der Begutachtung

unterhalten Sie sich mit einem wirklich erfahrenen Gutachter, für den es ein Leichtes ist zu erkennen, ob Sie ihm etwas vorspielen oder die Wahrheit sagen, denn er ist Dipl.-Psychologe.

Ein positives Gutachten zu versprechen, wäre sehr unseriös. Dennoch ist davon auszugehen, dass eine negative Begutachtung unwahrscheinlich ist, weshalb wir Ihnen für diesen Fall eine kostenlose Nachbesserung anbieten möchten.

Sie können uns unverbindlich kontaktieren und ein erstes kostenloses Gespräch wahrnehmen, welches telefonisch geführt wird. Dies bietet Ihnen schon einmal viele notwendige Informationen.


Kostenloser Anruf